|

360-Grad-Panoramaberg Niederhorn

Sichere dir deinen Logenplatz mit Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau

Auf 1950 m ü. M. besticht das Niederhorn mit einem atemberaubenden Panorama auf die umliegende Bergwelt sowie auf den tiefblauen Thunersee. Entfliehe dem Alltag und sichere dir deinen Logenplatz weit oberhalb der Nebelgrenze. Erlebe Action auf der Talfahrt mit dem Trotti-Bike oder abwechslungsreiche Wanderungen durch die eindrucksvolle Naturlandschaft.

Hoch hinaus mit der Niederhornbahn

Die gläserne Standseilbahn bringt dich innerhalb von 10 Minuten bequem von der Beatenbucht auf die Sonnenterrasse Beatenberg. Von dort geht es nach einem kurzen Zwischenhalt weiter mit der modernen Gruppenumlaufbahn bis hinauf zum Berggipfel des Niederhorns. Die Bergfahrt ist magisch und eindrucksvoll zugleich, denn während knapp 20 Minuten hast du reichlich Zeit, die umliegende Berg- und Seenlandschaft so richtig auf dich wirken zu lassen. Eiger, Mönch und Jungfrau präsentieren sich majestätisch aus dem besten Blickwinkel – die perfekte Kulisse für ein Erinnerungsfoto an deinen Bergausflug.

Panorama deluxe für dein perfektes Erinnerungsfoto

An klaren Tagen erwartet dich auf 1950 m ü. M. auf dem Niederhorn ein 360-Grad-Panorama. Der imposante Tiefblick ins Justistal beschert dir eine Gänsehaut – denn der steile Abgrund mit den messerscharfen Felskanten ist spektakulär. Auch mit Weitsicht geizt das Niederhorn nicht. Du kannst deinen Blick bis zum Jura, über das Aaretal und hinüber zu den weltberühmten, verschneiten Berner Oberländer Riesen schweifen lassen.

Unvergessliche Erlebnisse für Jung und Alt

Der Hausberg von Beatenberg bietet Naturerlebnisse für Herz und Seele aber auch Möglichkeiten für Sport, Action und Abenteuer: Ausgedehnte Gratwanderungen, über 120 km Wanderwege, geführte Wildbeobachtungen, einen Alpen-OL oder eine rasante Talfahrt mit dem Trotti-Bike.

Für welche Sommeraktivität schlägt dein Herz?

Die Familie macht eine kurze Pause mit fantastischem Panorama-Blick

Gratwanderungen und Panoramawege

Schnüre deine Wanderschuhe und sattle deinen Rucksack. Am Niederhorn erwartet dich ein über 120 km langes Netz an wunderschönen Wander- und Bergwegen. Eine bekannte Wanderung führt dich z.B. entlang eines eindrucksvollen Grats bis zum Gemmenalphorn. Streife durch die imposante Natur und geniesse dabei aus immer anderen Blickwinkeln das Panorama auf die Alpenwelt mit ihren ewig weissen Gipfeln und den glitzernden Thunersee. Das weltberühmte Dreigestirn mit Eiger, Mönch und Jungfrau wirkt je nach Wetterlage zum Greifen nah.

Der Steinbock blickt über das Justistal

Geführte Wildbeobachtungen am Niederhorn

Bist du ein Frühaufsteher? Es lohnt sich frühzeitig zu einer Wanderung aufzubrechen, denn mit etwas Glück triffst du unterwegs Murmeltiere, Gämsen oder sogar Steinböcke. In den Morgenstunden gehört der Berg den Wildtieren. Von Juli bis September kannst du eine geführte Wildbeobachtung buchen. Jeweils am Donnerstagmorgen führt dich ein ortskundiger Wildtierspezialist zu den Steinbockkolonien und liefert dir spannende Fakten zu Fauna und Flora. Zur geführten Wildbeobachtung

Die Familie geniesst die Aussicht bei einer Trotti-Bike Fahrt am Niederhorn

Action und Fun beim Trotti-Bike fahren

In den Sommermonaten bietet dir das Niederhorn Action und Spass beim Trotti-Bike fahren. Bei der Mittelstation Vorsass kannst du Trotti-Bikes und Helme mieten. Wähle aus zwei abwechslungsreiche Strecken deine Route aus und geniesse die rauschende Talfahrt nach Beatenberg. Unterwegs findest du schöne Grill- und Picknickplätze, die zum Verweilen einladen. Zu Trotti-Bike am Niederhorn

Familie unterwegs auf einem Wanderweg am Niederhorn mit Blick auf den Thunersee

Alpen-OL in schönster Natur

Der Alpen-OL ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Zwischen Niederhorn und Vorsass begibst du dich auf die spannende Suche nach den OL-Posten und stellst deinen Orientierungssinn unter Beweis. Verschiedene Pfade sorgen dafür, dass der OL für alle Generationen zum grossen Spass wird. Gemeinsam mit deinen Freunden oder Familie gelangst du ans Ziel. Mehr zum Alpen-OL

Hochgenuss und Gastfreundschaft am Berg

Ein leckeres Fondue im Berghaus Niederhorn

Runde deinen Ausflug mit einem Besuch des Berggasthauses auf dem Niederhorn oder bei der Zwischenstation Vorsass ab. Auserlesene Speisen, stimmungsvolles Ambiente und leidenschaftliche Gastgeber erwarten dich an beiden Standorten. Geniesse ein reichhaltiges Panoramafrühstück im Berghaus Niederhorn mit Blick über die Berner Alpen. Von Juli bis September kannst du sogar abends aufs Niederhorn fahren und dich am Älplerbuffet kulinarisch verwöhnen, während du den spektakulären Sonnenuntergang bewunderst. Wolltest du schon immer auf 1950 m ü. M. übernachten? Im Berghaus Niederhorn ist dies ein echtes Erlebnis. Erlebe wie die Stille der Nacht einbricht und beobachte die funkelnden Sterne. Am nächsten Morgen begrüsst dich die magische Ruhe der Natur. Das Berghaus bereitet dir auf Vorbestellung einen reich gefüllten Picknick-Korb vor, damit dein Wandertag perfekt wird.

Deine Highlights auf dem Niederhorn im Sommer

  • 360-Grad-Panorama sowie Tiefblick ins Justistal

  • 120 km Wander- und Bergwege mit schönen Grillstellen und Picknickorten

  • Geführte Wildbeobachtungen mit dem Wildhüter von Juli bis September

  • Rasante Routen für Talfahrten mit dem Trotti-Bike

  • Abendfahrten mit Älplerbuffet von Juli bis September

  • Übernachten auf 1950 m ü. M.

  • Picknick-Korb auf Vorbestellung im Berghaus Niederhorn erhältlich

Zu beachten, damit dein Ausflug perfekt wird

  • Saisonabhängige Betriebszeiten

  • Letzte Talfahrt beachten

  • Verschiedene Anreisemöglichkeiten ab Interlaken

  • Bei Wanderungen und Trotti-Bike Fahrten ist gutes Schuhwerk notwendig

Persönlicher Tipp

«Interlaken lag unter einer dicken Nebeldecke, als ich meinen Ausflug ab Interlaken West startete. Unglaublich, was mich auf 1950 m ü. M. erwartet hat: Sonnenschein und eine traumhafte Aussicht über ein unendlich weites Nebelmeer. Die Berggipfel ragten wie Toblerone-Schokoladenzacken aus den weissen Wolken hervor.»

Entdecke die schönsten Erlebnisse, Wanderungen und Angebote rund um das Niederhorn:

{{ resultCount }} Treffer