|

Naturschutzgebiet Suldtal

Erlebe Natur pur entlang der Suld

Erhole dich in den tiefgrünen Wäldern an der erfrischenden Suld. Entlang des Bachs gibt es zahlreiche idyllische Picknickplätze zum Verweilen. Wie wäre es mit einer Wanderung rund um den tosenden Wasserfall – den Pochtenfal? Sobald sich der Sommer zu Ende neigt findet der farbenfrohe Alpabzug durch das Suldtal statt, bevor der Schnee die Landschaft verzaubert. Fahre in schönster Winternatur auf den Langlaufskiern durch das herrlich verschneite Suldtal.

Tal der Ruhe und Erholung

Das Naturschutzgebiet Suldtal ist ein intaktes Naturparadies. Spaziere umgeben von dunkelgrünen Tannen dem sprudelnden Bergbach, Suld entlang durchs Tal. Weit weg von der Zivilisation findest du hier inmitten der Natur Erholung. Das ist Natur pur.

Naturparadies für Wanderer

Für Wanderer ist das wildromantische Suldtal von Anfang Mai bis Ende Oktober zugänglich. Entlang der Suld erwartet dich ein familienfreundlicher Wanderweg. Als Alternative bringt dich der Sultal-Bus einfach  von Ende Juni bis Ende September ab Aeschiried zum Restaurant Pochtenfall. Ab hier startest du deine Wanderung Richtung Morgenberghorn oder begibst dich auf den Pochtenfall-Rundweg. Auf diesem Rundweg bewunderst du den imposanten Wasserfall aus unterschiedlichen Perspektiven. Schau zu wie sich die Wassermassen des Pochtenfalls über einen 80 m langen Felssporn ergiessen. 

Idyllische Picknickplätze und Grillstellen

Idyllische Grillstelle neben dem Bach Suld umgeben von grünen Bäumen

Geniesse mit deiner Familie oder mit Freunden feine Grilladen oder ein Picknick an einer der Grillstellen im Suldtal. Die Feuerstelle Fuchsgraben verfügt sogar über ein gemütliches Blockhaus aus Holz. Weiter hinten im Tal liegt die Grillstelle Sennhütte direkt am Bergbach, Suld. Auch beim Pochtenfall gibt es eine Grillstelle. Im Sommer ist es im Schatten der Bäume angenehm kühl und wer sich abkühlen möchte kann seine Füsse in das kalte Wasser des Bergbachs halten. Eine garantierte Erfrischung.

Alpabzug und Älpler-Märit

Kühe mit Kopfschmuck während dem Alpabzug durch das grüne Suldtal

Jeweils an einem Samstag im September kehren die Älpler mit ihren geschmückten Tieren von der Alp ins Tal zurück. Besuche den schmucken Alpabzug im Suldtal und kaufe bei dieser Gelegenheit einen lokalen Schweizer Alpkäse am Älpler-Märit. Das genaue Datum des Alpabzugs wird jeweils erst Ende des Alpsommers kommuniziert. Je nach Länge der Alpsaison und Wettersaison findet der Alpabzug früher oder später im September statt.

Langlaufparadies im Herzen des Berner Oberlandes

Langläufer unterwegs auf der Loipe von Aeschi in das verschneite Suldtal

Im Winter ist das tiefverschneite Naturschutzgebiet Suldtal lediglich auf Langlaufskis befahrbar und gerade aus diesem Grund ein einzigartiges Erlebnis. Starte auf der Langlaufloipe bei Aeschiried, hier kannst du den Langlaufpass kaufen und Langlaufskis mieten. Fahre die rund 30 km klassische Loipe und ebenso lange Skatingpiste von Aeschiried durchs Suldtal nach Obersuld und wieder zurück. Übrigens kannst du auch in der Nacht Langlaufen. Die 4 km lange Nachtloipe wird ab Aeschiried jeweils von Montag bis Freitag bis um 21.00 Uhr automatisch beleuchtet. Fahre auf Langlaufskis durch das herrlich verschneite Suldtal und atme während der Fahrt die wohltuende, frische Winterluft ein.

Deine Highlights im Suldtal

  • Vielseitige Wanderungen durch das Tal, rund um den Pochtenfall und bis zum Morgenberghorn

  • Picknickplätze und Feuerstellen entlang der Suld

  • Farbenfroher Alpabzug und Älplermarkt im September

  • Idyllische Landlaufloipe von Aeschiried bis ins Suldtal

Zu beachten, damit dein Ausflug perfekt wird

  • Informiere dich vorgängig über die Wetterverhältnisse

  • Gutes Schuhwerk ist im Suldtal von Vorteil

  • Besuche das Suldtal um die Mittagszeit, wenn die Sonne ins Tal scheint

  • Informiere dich vorgängig über die Fahrzeiten des Suldtal-Buses, respektive des PostAutos

Persönlicher Tipp

«Als ich vom Suldtal Richtung Morgenberghorn lief, sah ich zum ersten Mal den Pochtenfall. Sofort hielt ich diesen wunderschönen Wassefall mit meiner Kamera fest.»

Entdecke die Naturschönheiten und vielseitigen Erlebnisse des Suldtals:

{{ resultCount }} Treffer